The Stacks ist ein interdisziplinäres Open Access Repositorium, das von der Library of Anglo-American Culture & History für die Veröffentlichung wissenschaftlicher Publikationen aus den Fächern

  • Amerikastudien
  • Anglistik
  • Anglophone Literaturen und Kulturen
  • Australien- & Neuseelandstudien
  • Großbritannien- & Irlandstudien
  • Kanadastudien
betrieben wird.

In The Stacks können Dokumente von Wissenschaftler*innen dieser Fächer und aller Unterdisziplinen wie Fachdidaktik, Film- & Medienwissenschaften, Geographie, Geschichte, Geschlechterforschung, Kulturwissenschaften, Linguistik, Literaturwissenschaften, Mediävistik, Politikwissenschaften, Postkoloniale Studien, Recht und Sozialwissenschaften publiziert werden.

In The Stacks werden

  • Artikel, Monographien, Rezensionen
  • vollständige Ausgaben und Bände von Zeitschriften und Serien

aufgenommen. Außerdem können Sie

  • Calls for Papers
  • Konferenzprogramme, Books of Abstracts
  • Vorträge
  • Konferenzberichte
  • Seminarmaterialien (Seminarbeschreibungen, Syllabi)
in The Stacks publizieren und archivieren.

Alle hochgeladenen Materialien werden im Open Access verfügbar gemacht, entweder sofort oder nach einer von Ihnen festgelegten Zeitspanne. Sie können Ihrem Dokument zudem eine Creative Commons-Lizenz zuweisen, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Wenn gewünscht, erhalten die hochgeladenen Dokumente einen eindeutigen Digital Object Identifier (DOI), um ihre Referenzierbarkeit zu gewährleisten.

Die Library of Anglo-American Culture & History (Library AAC) stellt Literatur, andere Wissensressourcen und Dienste für Wissenschaftler*innen und Studierende in den Fächern Amerikastudien, Anglistik, Anglophone Literaturen und Kulturen, Australien- & Neuseelandstudien, Großbritannien- & Irlandstudien und Kanadastudien zur Verfügung. Zurzeit wird die Library AAC von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) finanziert ('Fachinformationsdienste').

Ziel der Library AAC ist es, mit ihren Diensten den Zugang zu spezialisierter Forschungsliteratur und Fachinformation für alle in Deutschland arbeitenden Wissenschaftler*innen in den oben genannten Fächern zu verbessern. Wir streben danach, unsere Angebote bestmöglich an den Bedürfnissen der Fachgemeinschaft und den Spezifika der betreffenden Disziplinen auszurichten.

Lesen Sie mehr über unsere Dienste auf unserer Webseite libaac.de!